Tanzen gehen!

eingetragen in: Allgemein | 0

Was kann das Gehirn im Alter stärker trainieren?

Eine Studie der Uniklinik Marburg hat mit 60 Personen im Alter von durchschnittlich 68 Jahren sich hiermit beschäftigt. Die Hälfte der Teilnehmer machte Kraft- und Fitnessübungen, die anderen nahmen ein spezielles Tanztraining auf.

In den drei geprüften Domänen ( Wachsamkeit, geteilte Aufmerksamkeit, Flexibilität) waren die Tänzer im Schnitt deutlich besser als die Sportler. Auch bei Gleichgewichtstests schnitten die Tänzer besser ab. Tanzen stellt, nach dieser Studie, eine weitaus größere Aufgabe für das Gehirn dar als ein simples Fitnesstraining.